Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim Kreisverband DIE LINKE. Mülheim

Vorstandssitzung fällt aus

Die Vorstandssitzung am 11. Januar 2022 fällt aus und wird auf den 18. Januar 2022 19:00 verschoben

 

Aktuelles aus dem Kreisverband


Neuer Vorstand

DIE LINKE Mülheim hat am Sonntag den 12. Dezember 2021 auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt Weiterlesen


Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen 25.11.2021 Jährlich gibt es eine kurze Welle der Betroffenheit im November. Unsere Forderung nach einem deutlichen Ausbau der Frauenhäuser erfährt Zustimmung, aber seit Jahren bleibt es bei Lippenbekenntnissen und im November des folgenden Jahres stehen wir vor demselben Problem. Weiterlesen


15-Punkte-Plan zur Klimapolitik

Klimaschutz ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Die bisherige Politik hat ganz klar versagt. Wenn wir jetzt nicht umfassende Veränderungen anstoßen, kann unsere Erde unbewohnbar werden. Wir wissen, dass der Klimawandel uns alle betrifft und der sozial-ökologische Umbau uns alle braucht. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Klimaerhitzung... Weiterlesen


Statt Gesprächen wird Macht demonstriert

Eliseo Maugeri, Direktkandidat für den Bundestag der Linken Mülheim, erklärt: „Es macht einfach fassungslos, wie die Stadt hier gegen die Jugendlichen agiert, seit Jahrzehnten besteht diese Strecke und hat gerade Jugendlichen während der Pandemie Möglichkeiten geschaffen, sich sportlich zu betätigen, in Mülheim gibt es ohnehin viel zu wenig... Weiterlesen


Eliseo Maugeri zum Direktkandidat für Bundestag Gewählt

Auf der unter strengsten Hygienebedingungen durchgeführten Wahlversammlung der Mülheimer und Essener Linken am 02.05.2021 wurde der 17-Jährige Schüler Eliseo Maugeri von den anwesenden Mitgliedern einstimmig als Direktkandidat für den Bundestagswahlkreis 118 (Mülheim-Essen I) gewählt. Weiterlesen


Aufruf unterzeichnen: Mietendeckel überall!

Bei vielen Menschen geht die Angst vor der nächsten Mieterhöhung um. Sie müssen immer mehr vom Lohn oder Rente für die Miete aufbringen. 71 Prozent der Menschen in Deutschland sind für den Mietendeckel. Trotzdem haben CDU, CSU und FDP als treu ergebene Diener der Immobilienlobby den Mietendeckel vor dem Bundesverfassungsgericht zu Fall gebracht Weiterlesen


Wie wäre es mit einem solidarischen Lockdown!

Notbremse? Harter Lockdown? Bisher haben die Maßnahmen überwiegend den Privaten/Freizeitbereich betroffen, Kunst Kultur kleine Inhaber geführte Läden/Gastronomie sind seit Monaten ohne Perspektiven. Dagegen haben große Unternehmen so gut wie keine Beschränkungen, sie wehren sich gegen verpflichtende Tests und Maßnahmen die, die Mitarbeitenden... Weiterlesen


Für uns ist Solidarität unteilbar

Janine Wissler "Für uns gehört der Kampf für soziale Gerechtigkeit, gegen Rassismus, gegen alle Formen der Ausgrenzung zusammen". Jeder, der für die Linke kandidiert, muss die Programmatik der Partei vertreten können. Weiterlesen


Die dritte Welle brechen. Für einen Strategiewechsel in der Pandemiebekämpfung

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler, und die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Dietmar Bartsch und Amira Mohamed Ali, fordern die Bundesregierung zu einem Neustart bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie auf. Sie legen ein Papier vor, das die jetzt notwendigen Schritte umreißt. Weiterlesen


International Asexuality Day

Am 6.April 2021 findet das erste Mal der internationale Tag der Asexualität statt. Weltweit machen asexuelle Menschen mit verschiedenen Aktionen auf die eher unbekannte Thematik aufmerksam. Weiterlesen

Neues aus der Bundespartei

DIE LINKE.


Mehr LINKE wagen

Rede zum Politischen Jahresauftakt 2022

Schnelleinschätzung zum Koalitionsvertrag der Ampel

Der Koalitionsvertrag bringt eine nachholende Modernisierung des Landes. Aber an entscheidenden Punkten versagt die Ampel.

Feministischer und antirassistischer Aufruf

Feministischer und antirassistischer Aufruf gegen Gewalt und für eine Politik, die das Leben ins Zentrum stel

Erwartbares Scheitern, notwendiger Widerstand

Der Klimagipfel in Glasgow ist erwartbar gescheitert. Umso mehr Druck müssen wir machen für Klimagerechtigkeit, uns mit den Reichen und Mächtigen anlegen.

Neues aus dem Landesverband

„Idealfahrplan 2040“ – nur ein Ablenkungsmanöver von der Abellio-Pleite?

Die Abellio-Pleite ist noch nicht ausgestanden, da holt das NRW-Verkehrsministerium zu einem großen PR-Schlag aus: Unter dem Titel „Idealfahrplan 2040“ verspricht die Landesregierung eine Bahnreform, die bis 2040 umgesetzt werden soll. DIE LINKE NRW fordert einen raschen Einstieg in die Detailplanung verbindliche Aussagen zur Finanzierung. „Durch A...

DIE LINKE NRW fordert Verbot der Grauen Wölfe

In den vergangenen Tagen haben unser Landessprecher Jules El-Khatib und unsere Genossin Ezgi Güyildar Morddrohngen von einem Grauen Wolf erhalten, schon während des Wahlkampfs lag ein ernsthaftes Bedrohungsszenario gegen unsere Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen vor. Dazu erklärt Nina Eumann, Landessprecherin der Linken.NRW: „Wir werden niemals a...

Meldestelle für antimuslimischen Rassismus reicht nicht aus

Nach den Angriffen auf einen muslimischen Friedhof in Iserlohn will die Landesregierung eine Meldestelle für antimuslimischen Rassismus einrichten. Jules El-Khatib, Landessprecher von DIE LINKE NRW, erklärt dazu: „Es ist richtig, dass die Landesregierung eine Meldestelle für antimuslimischen Rassismus einrichten will, dies reicht allerdings nicht a...


Gebt die Patente frei

Der Bedarf an Corona-Impfstoffen ist riesig. Die Pandemie kann nur dann erfolgreich bekämpft werden, wenn weltweit ausreichend geimpft wird. Denn sonst entstehen immer neue Mutationen, die sich in einer globalen Welt schnell verbreiten. Daher muss die Produktion massiv ausgeweitet werden. Das geht nur, wenn die Patente auf Impfstoffe freigegeben werden.

Unterschreibt unseren Aufruf:

www.die-linke.de/impfpatente-frei/

Termine Kreisverband

Gesunde Krankenhäuser

patientenorientiert, barrierefrei und selbsthilfefreundlich

wohnortnah und bedarfsorientiert geplant für alle in NRW

vollfinanziert durch das Land NRW

mit guten Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten

ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitswesen – ohne Profite!

Weitere Informationen

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Mülheim a.d.Ruhr
Büro
Dickswall.14
45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon 0208 63579685

Öffnungszeiten
Montag  -  Donnerstag 11:00 -15:00
Freitag     10:00 – 13:00
und nach Vereinbarung
Im Büro gilt die 3G Regel

Neue Broschüre

Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist unter der Nummer 08000 116 016 und per Online-Beratung vertraulich und kostenfrei Hilfe und Unterstützung erreichbar – an 365 Tagen, rund um die Uhr, anonym, mehrsprachig und barrierefrei.