Direktkandidatin für Landtagswahl

Nina Eumann
 

Direktkandidat für Bundestagswahl

 

Wahl 2017: Nachrichten u. Termine aus Mülheim/Ruhr

 

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

27. März 2017

LINKE fordert kostenlose Ganztagsschulen statt unsoziale Gebühren

Für den Besuch des offenen Ganztags bis 15 oder 16 Uhr in Grundschulen müssen Eltern in NRW...

26. März 2017

Saar-Wahl Rückenwind für NRW-LINKE

Das Wahlergebnis der Landtagswahlen im Saarland kommentiert Wahlkampfleiter und...

24. März 2017

LINKE: Minijobber sind keine Arbeitnehmer zweiter Klasse

„Gesetzliche Regelungen für Minijobber müssen endlich vollumfänglich beachtet werden. Es ist ein...

24. März 2017

Rheinmetall: An den Konzerngewinnen klebt Blut

„Die aktuellen Jubelmeldungen von Rheinmetall sind zynisch und menschenverachtend. Der...

23. März 2017

SPD vor Grundsatzentscheidung: Was denn nun, Frau Kraft?

Während die SPD-Führung ihrer Basis im ‚Schulz-Rausch‘ das Gefühl vermittelt, wieder ihre soziale...

 
27. März 2017 00:00 Alter: 1 days

Wahlkampfauftakt auf dem Kurt-Schumacher-Platz

Wahlkampfauftakt am 25.3.2017 mit Direktkandidatin Nina Eumann und der Linksjugend Solid Mülheim/Ruhr



In vielen Gesprächen äußerten zahlreiche Bürger*innen Sorgen über die soziale Schieflage in unserer Stadt. Armut bei gleichzeitigem gigantischen Reichtum in Mülheim war ein großes Thema.

Das Auftreten der AFD vor dem Forum empörte viele Bürger*innen, die Leute kamen direkt auf uns zu und zeigten, dass Mülheim bunt ist und es auch bleibt.



Das Wichtigste, was wir den Bürger*innen aber sagen konnten, war: "Wählen Sie am 14. Mai DIE LINKE in den Landtag, für eine sozial gerechtere Politik!"



20. März 2017 00:00 Alter: 8 days

Wahlkampfauftakt der Partei DIE LINKE in Mülheim mit Nina Eumann

Pressemitteilung

Spitzenkandidatin Nina Eumann für den Wahlkreis Mülheim I der Partei DIE LINKE läutet am Samstag 25.03.2017 um 10 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Platz den Wahlkampf in Mülheim an der Ruhr ein.

„Der Wahlkampf für eine sozial gerechtere Politik in NRW beginnt“, meint Direktkandidatin Nina Eumann.

Nina Eumann wurde auf den dritten Platz der Landesliste der Partei DIE LINKE gewählt und wird somit die BürgerInnen der Stadt Mülheim bei dem Einzug der Partei DIE LINKE in den Landtag NRW vertreten können. „Wir sind sicher, dass Nina Eumann als unsere Frau in Düsseldorf für einen Politikwechsel sorgen wird,“ kommentiert dazu Andrea Mobini, Kreissprecherin der Partei DIE LINKE in Mülheim.



11. März 2017 00:00 Alter: 17 days

Marc Scheffler zum Bundstags-Direktkandidaten im Wahlkreis 118 (Mülheim-Essen) gewählt


Marc Scheffler

Auf der Wahlversammlung vom 3. März wurde Marc Scheffler zum Direktkandidaten im Wahlkreis 118 der Bundestagswahl 2017 gewählt. Er wird damit als Kandidat der LINKEN am 24. September im ganz Mülheim sowie dem Essener Stadtbezirk IV (Borbeck, Bedingrade, Bergeborbeck, Bochold, Dellwig, Frintop, Geschede und Schönebeck) zur Wahl antreten.

Marc Scheffler studiert Physik in Bochum und ist Mitbegründer der Mülheimer Linksjugend. Als sachkundiger Bürger ist er für DIE LINKE im Planungsausschuss sowie im Umwelt- und Energieausschuss im Rat der Stadt Mülheim aktiv. Seine politischen Schwerpunkte sind soziale Gerechtigkeit, wobei er sich inbesondere für Chancengleichheit bei der Bildung einsetzt, sowie Umwelt- und Tierschutz.

Seine ganze Bewerbung, mit dem er um die Direktkandidatur für DIE LINKE warb, lässt sicher hier nachlesen:

Bewerbung für Direktkandidatur



DIE LINKE. NRW: Nachrichten zur Landtagswahl 2017

10. Dezember 2016

Parteitag in Düsseldorf wählt Liste zur Landtagswahl

Am Samstag und Sonntag, 10./11.12.2016 stellt DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen im Congress Center-Ost der Messe Düsseldorf ihre Liste der Kandidat*innen zur Landtagswahl auf. Für die beiden Spitzenplätze bewerben sich Landessprecherin Özlem Demirel und Landessprecher Christian Leye. Um 12 Uhr am Samstag wird der Bewerber für das Amt des Bundespräsidenten, der Kölner Armutsforscher Prof. Christoph Butterwegge zu den rund 220 Delegierten sprechen Mehr...